Der Fall L. californiae „nigrita“ – immer noch ein Rätsel

Vor einiger Zeit haben wir einen Artikel betreffend des Problemfalls der LampropeltisOhne Titel californiae „nigrita pattern“  aus der Sicht amerikanischer Züchter veröffentlicht. Da dieses Thema immer noch brandaktuell ist und wir selbstverständlich dran bleiben, ergaben sich in letzter Zeit einige weitere Details, die ich nicht vorenthalten möchte.

U.a. meldet sich wieder Ross Padilla zu Wort, der sich seit gut 25 Jahren mit dieser Thematik beschäftigt. Ebenso gab Daniel Parker von sunshineserpents.com ein kurzes Statement dazu.

Näheres dazu findet ihr hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s